Oste-Grundschule Heeslingen | Aktuelles

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Aktuelles

29.08.2019 | ADACUS – Verkehrstraining

Am Donnerstag, den 29. August besuchten die 1a, 1b und der Schulkindergarten den Raben Adacus in der Turnhalle. Im Fokus des Programms „Aufgepasst mit ADACUS“, welches ein bundesweites kostenloses Projekt der ADAC-Stiftung ist, steht die Vermittlung der wichtigsten Verkehrsregeln und das interaktive Üben des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr mit viel Spaß, Bewegung und Freude durch ausgebildete Moderatoren. Es wird z.B. spielerisch thematisiert, wie ich über einen Zebrastreifen gehe, wann ich sicher sein kann, dass mich ein Autofahrer wirklich gesehen hat und wie ich mich richtig an einer Fußgängerampel verhalte. Die Kinder hatten viel Vergnügen beim Training. Am Ende erhielt jedes Kind eine Urkunde sowie einen Aufkleber mit dem Raben Adacus und für die Klasse ein Plakat und Ausmalbilder.

27.08.2019 | Bustraining mit der Polizei Zeven

Am Dienstag, den 27. August 2019 besuchte Herr Meyer, Kontaktbeamter der Polizei Zeven, die 1a und 1b, um mit ihnen ein Bustraining durchzuführen. Er besprach mit den frisch eingeschulten Schulkindern, wie sie sich an der Bushaltestelle, beim Einsteigen in den Bus, beim Fahren im Bus, beim Aussteigen und beim Überqueren der Straße nach dem Aussteigen zu verhalten haben. In den letzten Jahren konnten wir die Übungen an und in einem Bus ausprobieren, üben und vertiefen. In diesem Jahr mussten wir aus organisatorischen Gründen kreativ sein und einen Bus aus Stühlen aufbauen. Auch dieser erfüllte seinen Zweck. Die Kinder hatten sichtlich Freude am Bustraining und haben viel über das richtige Verhalten im und am Bus gelernt.

17.08.2019 | Die Einschulung

Am Samstag, den 17. August 2019 schulten wir unsere aufgeregten Erstklässler und Schulkindergartenkinder ein. In einem feierlichen Rahmen in der Turnhalle wurde neben der Willkommensrede von Frau Arnoldt auch ein Einschulungsmusical von den Klassen 4a und 4b aufgeführt. In dem Theaterstück „Der erste Schultag“ ging es um ein ein Eichhörnchen und seine Freunde, die ihren ersten Schultag in der Waldschule vor sich hatten. Nach der wunderbaren Einstimmung auf die Schule wurden die einzelnen Schüler der 1a, 1b und des Schulkindergartens aufgerufen und gingen klassenweise in ihre Klassenräume. Dort erlebten sie ihre erste Unterrichtsstunde. Währenddessen konnten sich die Eltern, Großeltern, Geschwister, Tante und Onkel in der Aula der Schule bei Kaffee, Getränken, Brötchen, Brezeln und anderen leckeren Snacks auf ihre eingeschulten Kinder warten und mit anderen Familien klönen. Herzlichen Dank an die Eltern der 4a und 4b, die eine wunderbare Cafeteria organisiert, aufgebaut und die Gäste bewirtet haben. Am Ende der Schulstunde bekamen alle Kinder ihre ersehnte Schultüte vom Klassenlehrer und die Eltern erhielten die Möglichkeit, ein Klassenfoto oder Bilder im Klassenraum vor der schön beschriebenen und bemalten Tafel zu machen. Dieser Tag war für alle beteiligten Personen, besonders für alle eingeschulten Kinder, ein gelungener Tag. Wir wünschen allen Schulanfängern eine wunderschöne Schulzeit!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.