Informationen zum Verbund

Der Kooperationsverbund Begabtenförderung Sittensen-Zeven-Selsingen ist ein Zusammenschluss von drei Grundschulen, einer Oberschule und einem Gymnasium, die die Förderung von besonders talentierten und begabten Schülerinnen und Schülern als einen Schwerpunkt in ihr Schulprofil aufgenommen haben.

- Wenn ein Kind eine besondere Begabung hat, benötigt es eine individuelle Förderung, sowohl im Unterricht als auch darüber hinaus. Durch Differenzierungsmaßnahmen und Zusatzangebote können besondere Begabungen gestärkt werden. Alle an der Erziehung Beteiligten sollten eng zusammenarbeiten und sich mit der Thematik „Hochbegabung“ auseinandersetzen, um so eine bestmögliche Entwicklung des Kindes anzustreben.

- Im Allgemeinen ist ein Test zur Feststellung einer Hochbegabung nicht notwendig, um ein Kind individuell zu fördern.

- Schulen des Kooperationsverbundes erhalten ein zusätzliches Stundenbudget zur Förderung von besonders begabten Schülerinnen und Schülern. Diese Stunden können wie folgt genutzt werden:

- Förderbänder mit Kursen für besonders begabte Schüler

 -AG-Angebote mit Themen- bzw. Fachschwerpunkten

- Portfolio-Angebote, in denen Schülern individualisiertes Lernen an Themen  ermöglicht wird.

Auch Kinder von anderen Schulen können an eine Verbundschule wechseln, wenn eine begründete Vermutung auf einen besondere Begabung vorliegt (z. B. Intelligenztest, Empfehlung der Lehrer). Die zuständige Schule muss einem Wechsel befürworten, wenn anzunehmen ist, dass auf einer Verbundschule eine intensivere Förderung möglich ist. Vorraussetzung ist jedoch, dass die Verbundschule entsprechende Kapazität frei hat.

Außerschulische Angebote

Talentförderung Mathematik: Förderprogramm für mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler ab Kl. 7 in Neu Wulmsdorf, Lüneburg und Rotenburg

www.talentfoerderung-mathematik.de

Technische Universität Hamburg-Harburg: Kurse für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler ab Kl. 10, Studienvorbereitungs- angebote, Studieren für Schüler.

http://www.tu.harburg.de/Schulen/Begabte

Die Kinderakademie-Hamburg in den Räumen der Brechtschule Harburg: Kurse für begabte Kinder insbesondere aus den Bereichen Fremdsprachen, aber auch Philosophie, Archäologie und Naturwissenschaften.

www.kinderakademie-hamburg.de

Die Universität Lüneburg und die Universität Bremen bieten für interessierte Schülerinnen und Schüler ein Frühstudium an.

www.uni-lueneburg.de/schueleruni

www.uebergaenge.uni-bremen.de/Angebote/Schueler

Logo Hochbegabte02

Schulen im Verbund

GS Klostergang

Klostergang 4,

27404 Zeven

Tel. 04281 – 2790

Home: www.gs-klostergang.de

 

Oste – Grundschule

Kirchstr. 17, 27404 Heeslingen

Tel. 04281 – 2888

Home: www.oste-grundschule.de

 

Grundschule Sittensen

Kurze Str. 5, 27419 Sittensen

Tel. 04282 – 1516

Home: www.grundschule-sittensen.de

 

Oberschule Zeven

Lühnenfeld 12, 27404 Zeven

Tel. 04281 – 3450

Home: www.oberschule-zeven.de

 

St. – Viti – Gymnasium Zeven

Bahnhofstr. 62, 27404 Zeven

Tel. 04281 – 9836565

Home: www.st-viti.de

Regionale Vereine und Stiftungen

DGhK-Regionalverein Hamburg

www.dghk-hh.de

 

Verein-Sprungbrett.de (Buchholz i. d. N.) William-Stern-Gesellschaft für Begabungsforschung und Begabtenförderung e. V.

 www.kinderakademie-hamburg.de

Überregionale Vereine und Stiftungen

KARG-Stiftung

www.karg-stiftung.de

 

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK)

www.dghk.de

 

Mensa – Die deutsche Sektion des internationalen Hochbegabtenvereins

www.mensa.de