Zusammenarbeit zwischen der Oste-Grundschule Heeslingen mit den vorschulischen Einrichtungen

Die Schüler/innen der Oste-Grundschule Heeslingen kommen aus dem Einzugsgebiet der Börde Heeslingen. Die meisten Schüler/innen haben vor der Einschulung den Kindergarten in Heeslingen oder einen der Spielkreise in Boitzen, Steddorf, Weertzen oder Wiersdorf besucht.

 

Mehrere Male im Jahr treffen sich Vertreter/innen der Schule mit den Erzieherinnen der Kindertagesstätten zu einem Austausch über die Arbeit in den beiden Einrichtungen. Es wurden die Diagnostik zur Schulreife und Maßnahmen zur Förderung z. B. im Bereich der Sprachentwicklung gemeinsam erarbeitet und festgelegt.

 

Zur frühzeitigen Erfassung eines individuellen Begabungsprofils wurde ein Beobachtungsbogen entwickelt, der mit dem Schuleintritt des Kindes an die Grundschule weitergegeben und fortgeführt wird.

 

Neben dem regelmäßigen Austausch von inhaltlichen und organisatorischen Schwerpunkten dienen alle Zusammenkünfte dazu, der individuellen Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes den größtmöglichen Entfaltungsspielraum zu ermöglichen.

 

Kooperationskalender